Baos mit vegetarischer Füllung

Ein einfaches Rezept mit einer köstlichen vegetarischen Füllung.


DAS REZEPT:

für 4-8 Personen

Hefeteig:

500g Mehl

1 Päckli Trockenhefe

300 ml lauwarmes Wasser

1 Teelöffel Salz


Füllung:

1 Packung Quorn-Gehacktes aus dem Supermarkt

1 Stück Ginger, geschält und fein gehackt

2 Frühlingszwiebeln mit Grün, gehackt

Kleiner Chinakohl, fein geschnitten, einige Blätter übrig lassen, sie werden später

zum Dämpfen gebraucht

ev. einige Shitake-Pilze

eine Prise Salz

etwas Sojasauce und Sesamöl zum Würzen


Nach Belieben kann natürlich statt Quorn auch Hackfleisch verwendet werden.

........................................................................................

SO WIRDS GEMACHT:

Hefeteig: Mehl in eine Schüssel sieben, Trockenhefe und lauwarmes Wasser dazugeben, gut mischen. Dann den Teig sehr gut kneten und ca. 1.5 Stunden gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten und kühl stellen.


Nun den Teig nochmals kneten und daraus vier lange Rollen formen.

Jede Rolle in Scheiben schneiden.

Danach die Scheiben einzeln auswallen, sodass ein rundes Stück entsteht, das gut in die Handfläche passt.


Nun mit einem Teelöffel etwas Füllung in die Mitte geben und mit einer schönen Drehung den Teig oben schliessen.


Mit etwas Mehl bestäuben.


Die Baos nochmals etwas ruhen lassen, dann einzeln auf Chinakohlblätter oder auf kleine Stücke Backpapier in den Dampfeinsatz (oder Bambusaufsatz) einer Pfanne legen.


Die Baos 15 - 20 Minuten dämpfen und warm geniessen.

50 views

Noch Fragen?

Wir sind jederzeit per Email für euch da.

Online Shop:

Kostenloser Versand innerhalb der Schweiz

14 Tage Rückgaberecht

Sichere Bezahlung

Customer Care
Atelier S&R
Bekannt aus:
  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle

© 2020 by Atelier S&R

IMG_4646_edited.jpg

UID CHE-327.248.391