Zu Besuch bei schön&recht

Im ehemaligen Lokal des Bogen33 in Zürich haben Stefanie Wirz und Nina Salzgeber im Frühling 2019 schön&recht eröffnet.


Wenn man die Treppe hinabsteigt und den Laden im Sousol betritt, wird man überrascht von einladenden und hellen Räumlichkeiten, die Nina und Stefanie in frischen Farben selbst gestrichen haben.


Das grossräumige Lokal macht faires Shoppen einfach: Diverse ausgesuchte Schweizer Design Labels sind unter einem Dach versammelt. Es sind kleine und lokale Brands, die auf eine faire und nachhaltige Produktion Wert legen. Bei schön&recht findet man besondere Produkte mit Persönlichkeit.



Das Shop in Shop Konzept bietet ein breitgefächertes Sortiment an qualitativ hochstehenden und liebevoll designten Produkten wie fair produzierten Wohnaccessoires, Möbeln, Kleidern, Taschen und Accessoires. 


Auch ein grosses Sortiment der Atelier S&R Kollektion ist bei schön & recht zu finden.



Ein Teil des 400m2 grossen Raums dient als Open Space: Beteiligte Labels erhalten hier den Raum, um beispielsweise ihre Produkte als Showproduktion herzustellen oder andere schöpferische Ideen umzusetzen. Zudem finden hier regelmässig Ausstellungen junger Künstlerinnen sowie kreative Events statt.


Ein sehr einladendes und weitläufiges Lokal, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.


schoenundrecht.ch

Geroldstrasse 31 | Zürich


Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 13 - 19 Uhr

Samstag: 10 - 18 Uhr

0 views