top of page
  • AutorenbildSandra

Quinoasalat mit Melone

Aktualisiert: 18. Mai

Einfacher Sommersalat mit Quinoa, Melone und Frühlingszwiebeln.


Dieser Salat eignet sich für einen schönen Sommerznacht und zum PicNic im Park.


Der Quinoasalat ist einfach und schnell zubereitet und am nächsten Tag noch fast besser.


Das brauchts (für 4 Personen):

250g Quinoa

1/2 Bund Frühlingszwiebeln

1/2 bis 1 ganze Melone (nach Belieben)

Limettensaft (wenig)

Oliven- oder Rapsöl

Aceto bianco

Senf, Cayennepfeffer, Salz

Minzeblätter


 

So wird's gemacht:

Den Quinoa waschen. Dazu verwende ich ein grosses Mehlsieb und halte es unter laufendes Wasser. Danach mit der doppelten Menge Wasser (ohne Salz) aufkochen und ca. 20 Min. köcheln lassen.


Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe, die Melone in mundgerechte Stücke schneiden. Zweifache Menge eurer Lieblingssalatsauce zubereiten (unbedingt hellen Essig verwenden).


In einer Schüssel Alles mischen, mit Limettensaft, genügend Cayennepfeffer und Salz abschmecken.

Passt gut zu Grill und Halloumi.


Das Rezept stammt von einer Freundin - bei ihr sind noch Tomaten und Peperoni dabei. Auch sehr lecker.


Bon appétit et bonnes vacances!


Herzlich, Sandra


 

p.s. Die Schale für den Salat könnt ihr in unserem Shop kaufen. Es gibt sie in 4 Farben.

Steinzeug ist auch für warme Speisen geeignet und spülmaschinenfest. Die Keramikkollektion von Atelier S&R wird im Berner Oberland produziert.






57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page