top of page
  • AutorenbildSandra

Dreikönigskuchen - easy selbst gemacht.

Aktualisiert: 5. Jan. 2023




Super schnell und easy Königskuchen - selbst gemacht.


1 kg Zopfmehl

3 TL Salz

100g Zucker

1/3 Zitronenschale gerieben


5 dl lauwarme Milch

1 Hefewürfel

50gr Butter

150g Magerquark


Sultaninen (oder Schokowürfel)

Plus natürlich 1 König (Eine Mandel geht auch)


Alles mischen und kneten. Anschliessend eine gute Stunde gehen lassen.

Kugeln formen - König verstecken. Mit Eigelb bestreichen. Nochmals kurz kühl stellen und anschliessend bei 200 Grad Celsius, 30 Minuten backen.


Dekoration: je nach Belieben mit Mandelplättchen oder Hagelzucker bestreuen.


addendum:

Mit 1 kg Mehl wird der Königskuchen sehr gross.

Alternativ könnt ihr die Zutaten halbieren oder 2 Kuchen backen.


Tipp: Ich schmelze die Butter auf niedriger Stufe in einer kleinen Pfanne, gebe die Milch dazu - alles muss handwarm sein, anschliessend löse ich den Hefewürfel auf und gebe erst dann die Butter-Milch-Hefemischung zu den trockenen Zutaten. Den Quark gebe ich ganz am Schluss dazu.


Viel Spass beim Nachbacken!


p.s. das Rezept eignet sich auch bestens für "Grittibänze" - dann halt ohne König.







335 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weisse Truffes

Champagner-Drink

Comments


bottom of page